Bärlin oder wie die Stadt auf den Bären kam

HI LOVELIES! THIS MORNING WE’VE GOT A SKETCHED BEAR FROM BERLIN. HAVE A NICE DAY! 🐹🍯

Sand und mehr

Die Bären haben Berlin erobert. Im Stadtzentrum trafen wir an jeder zweiten Ecke auf einen dieser knuffigen Kumpels, die auf den international eingängigen Namen „Buddy Bär“ hören. Das Kunstprojekt, aus dem die bunten Bären hervorgegangen sind, läuft seit 2001 und wirbt mittlerweile weltweit für Frieden und Toleranz. Und natürlich haben sie auch unser Herz sofort erobert. Aber wie kommt es, dass ausgerechnet ein Bär zum Stadtmaskottchen wurde?

Die ersten Bären tauchten im 13. Jahrhundert im Berliner Wappen auf, wie ein Siegel aus dem Jahr 1280 zeigt. Warum ist leider nicht überliefert, aber es gibt mehrere Erklärungsansätze. Der erste geht davon aus, dass ein Bär Namensgeber der Stadt war – genauer gesagt, Albrecht der Bär, Eroberer und erster Markgraf von Brandenburg. Da es bislang keine archäologischen Funde gibt, die Albrecht zum Begründer der Stadt machen, ist diese These jedoch mehr als zweifelhaft. Denkbar ist auch, dass große Bärenvorkommen in den mittelalterlichen…

View original post 163 more words

5 Comments

Filed under Uncategorized

5 responses to “Bärlin oder wie die Stadt auf den Bären kam

  1. mmerce60

    I love this work. It makes you want to hug the bear! Congratulations

    Like

  2. ArtsyChic Creations

    The bear is so colorful and fun!

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.